Lotsen für Menschen mit Behinderungen

Durch eine Förderung des Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein Westfalen, wurden zwei Vereinsmitglieder zum Thema Sozialrecht, Beratung und Vernetzung als Lotse für  Menschen mit Behinderung bzw. chronischer Erkrankung ausgebildet.

Die Ausübung ihrer Tätigkeit als Lotse/Lotsin ist ehrenamtlich.

Weitere Informationen zu dem Lotsen Projekt erhalten Sie auf der Webseite des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW.

Kommentare sind geschlossen.